Die Möglichkeit, Gegner in CS2 mit einer einzigen Kugel zu töten

Sie ist verschwunden. In der Nacht zum 18. August hat der Patch für Counter-Strike 2 ein Update veröffentlicht, in dem die Möglichkeit verschwundet ist, zwei Gegner mit einer einzigen Kugel zu töten. Informationen darüber wurden von der Dataminer Thour aufgedeckt.

Jetzt verursacht das Geschoss keinen Schaden mehr bei dem Spieler, der hinter dem Modell eines anderen Spielers steht. Gleichzeitig kann sie aber Wänden und anderen Objekten Schaden zufügen.

Zuvor hatten Valve-Vertreter geschrieben, dass sie die panzerbrechende Fähigkeit von Kugeln überarbeitet haben. Es ist noch nicht bekannt, wie sehr eine solche Änderung das Gameplay beeinflussen wird.