Es ist an der Zeit, den PGL Major Copenhagen 2024 durch Fakten und Zahlen zu betrachten

Es ist an der Zeit, den PGL Major Copenhagen 2024 durch Fakten und Zahlen zu betrachten

ARTIKEL

Mrz 15

Ein wahrhaft historisches Esport-Ereignis, nämlich der erste jemals stattfindende Counter-Strike 2 Major, beginnt am 17. März 2023 in Dänemark. Doch während wir die Vorfreude auf diese große CS2-Feier genießen, werfen wir einen Blick auf den PGL Major Copenhagen 2024 durch Zahlen und Fakten.

In diesem Artikel haben wir die interessantesten und informativsten Fakten und Zahlen über den PGL Major Copenhagen 2024 gesammelt, um das Zuschauen des bevorstehenden Turniers für Sie noch spannender zu machen.

Hauptinformationen zum Turnier

Beginnen wir mit den grundlegendsten Aspekten, die den gesamten PGL Major Copenhagen 2024 untermauern. Insgesamt werden 24 Teams am Turnier teilnehmen. Sie konkurrieren um ein Preisgeld von 1.250.000 Dollar, sowie um einen Platz beim BLAST Premier World Final und 9.075 BLAST Premier Punkten. Die genaue Verteilung des Preisgeldes ist wie folgt:

  • 1 Platz — 500.000 Dollar, direkte Einladung zum BLAST Premier World Final und 3.500 BLAST Premier Punkte
  • 2 Platz — 170.000 Dollar und 2.750 BLAST Premier Punkte
  • 3.-4. Platz — 80.000 Dollar und 1.775 BLAST Premier Punkte
  • 5.-8. Platz — 45.000 Dollar und 1.050 BLAST Premier Punkte
  • 9.-11. Platz — 20.000 Dollar
  • 12.-14. Platz — 20.000 Dollar
  • 15.-16. Platz — 20.000 Dollar
  • 17.-19. Platz — 10.000 Dollar
  • 20.-22. Platz — 10.000 Dollar
  • 23.-24. Platz — 10.000 Dollar

Wie Sie sehen können, hat das Turnier auch außerhalb des eigentlichen Ereignisses einen großen Einfluss. Jetzt, da wir die Grundlagen über den PGL Major Copenhagen 2024 aufgefrischt haben, ist es an der Zeit, zu interessanteren Fakten überzugehen.

Länderrepräsentation

Werfen wir einen Blick auf die Länder, die durch Spieler beim PGL Major Copenhagen 2024 vertreten sind. Unten präsentieren wir eine Liste, wie viele Spieler aus jedem Land am ersten Counter-Strike 2 Major teilnehmen werden.

  • Russland — 23 Vertreter
  • Brasilien — 20 Vertreter
  • Dänemark — 11 Vertreter
  • Portugal — 7 Vertreter
  • Mongolei — 5 Vertreter
  • China — 5 Vertreter
  • Türkei — 5 Vertreter
  • Polen — 5 Vertreter
  • Israel — 4 Vertreter
  • Norwegen — 4 Vertreter
  • Ukraine — 3 Vertreter
  • USA — 3 Vertreter
  • Schweden — 2 Vertreter
  • Frankreich — 2 Vertreter
  • Kasachstan — 2 Vertreter
  • Finnland — 2 Vertreter
  • Slowakei — 2 Vertreter
  • Bosnien — 2 Vertreter
  • Spanien — 2 Vertreter
  • Rumänien — 2 Vertreter
  • Mazedonien — 2 Vertreter
  • UK — 1 Vertreter
  • Estland — 1 Vertreter
  • Lettland — 1 Vertreter
  • Litauen — 1 Vertreter
  • Serbien — 1 Vertreter
  • Ungarn — 1 Vertreter
  • Südafrika — 1 Vertreter

Die Major-Neulinge

Der Major ist genau der Ort, wo junge Teams aus weniger bekannten Mannschaften glänzen und zeigen können, wozu sie fähig sind. Der PGL Major Copenhagen 2024 macht da keine Ausnahme, denn diesmal wird dieser Major für 38 der 120 Spieler ihr erster sein. Unten stellen wir Ihnen die vollständige Liste dieser Spieler sowie die Teams, die sie vertreten, zur Verfügung:

  1. Tiago „JUST“ Moura (KOI)
  2. Renato „stadodo“ Gonçalves (KOI)
  3. Adam „adamS“ Marian (KOI)
  4. Kaisar „ICY“ Faiznurov (AMKAL)
  5. Aleksandr „TRAVIS“ Timkiv (AMKAL)
  6. Christopher „MUTiRiS“ Fernandes (SAW)
  7. Ricardo „rmn“ Oliveira (SAW)
  8. Michel „ewjerkz“ Magalhães (SAW)
  9. João „story“ Vieira (SAW)
  10. Rafael „arrozdoce“ Wing (SAW)
  11. Ali „Wicadia“ Haydar Yalçın (Eternal Fire)
  12. Daniil „d1Ledez“ Kustov (9Pandas)
  13. Timur „clax“ Sabirov (9Pandas)
  14. Artyom „iDISBALANCE“ Egorov (9Pandas)
  15. Aleksandr „glowiing“ Matsiyevich (9Pandas)
  16. Jimi „Jimpphat“ Salo (MOUZ)
  17. Myroslav „zont1x“ Plakhotja (Team Spirit)
  18. Danil „donk“ Kryshkovets (Team Spirit)
  19. Ådne „sense“ Fredriksen (Apeks)
  20. Aleksandar „CacaNito“ Kjulukoski (Apeks)
  21. Tobias „kraghen“ Kragh Jensen (ECSTATIC)
  22. Jonas „Queenix“ Dideriksen (ECSTATIC)
  23. Jason „salazar“ Salazar (ECSTATIC)
  24. Magnus „Nodios“ Olsen (ECSTATIC)
  25. Patrick „Patti“ Larsen (ECSTATIC)
  26. Azbayar „Senzu“ Munkhbold (The MongolZ)
  27. Ayush „mzinho“ Batbold (The MongolZ)
  28. Usukhbayar „910“ Banzragch (The MongolZ)
  29. Lucas „decenty“ Bacelar (Imperial Esports)
  30. Kaiky „noway“ Santos (Imperial Esports)
  31. Niu „westmelon“ Zhe (Lynn Vision Gaming)
  32. Zhang „z4kr“ Sike (Lynn Vision Gaming)
  33. Ye „Starry“ Lizhi (Lynn Vision Gaming)
  34. Tang „EmiliaQAQ“ Junjie (Lynn Vision Gaming)
  35. Ji „Jee“ Dongkai (Lynn Vision Gaming)
  36. Vinicius „n1ssim“ Pereira (paiN Gaming)
  37. Kaue „kauez“ Kaschuk (paiN Gaming)
  38. Lucas „lux“ Meneghini (paiN Gaming)

Für alle anderen Spieler ist der PGL Major Copenhagen 2024 nicht der erste Major, an dem sie teilnehmen.

Absolute Legenden von Counter-Strike

Counter-Strike ist ein Spiel, das einen immer mehr in seinen Bann zieht, und es ist praktisch unmöglich, aufzuhören zu spielen. Ein Paradebeispiel dafür sind die Spieler, für die der PGL Major Copenhagen 2024 weit entfernt von ihrem zehnten Major sein wird.

Für den Kapitän von Team Vitality, Dan „apEX“ Madesclaire, wird der PGL Major Copenhagen 2024 sein 18. Major sein. Er begann seine Reise mit dem DreamHack Winter 2013 und hat in dieser Zeit es geschafft, zwei Trophäen in die Höhe zu heben. Eine beim DreamHack Open Cluj⁠-Napoca 2015 und eine beim BLAST.tv Paris Major 2023.

Auch der Kapitän von FaZe Clan, Finn „karrigan“ Andersen, hat es auf diese Liste geschafft. Wie apEX hat er bereits in 17 Majors gespielt, jedoch nur einmal gewonnen, nämlich beim PGL Major Antwerpen 2022. Sein erstes Major war der DreamHack Winter 2013.

Der Rifler von FaZe Clan, Håvard „rain“ Nygaard, hat im Laufe der Geschichte von Counter-Strike an 16 Majors teilgenommen. Wie karrigan hat auch rain nur ein Major gewonnen, nämlich das PGL Major Antwerpen 2022. Sein erstes Major war das ESL Major Series One Katowice 2014.

Top-3 der jüngsten und ältesten Spieler beim PGL Major Copenhagen 2024

Der jüngste Spieler beim PGL Major Copenhagen 2024 ist der Rifler von TheMonholz, Ayush „mzinho“ Batbold. Er ist nur 16 Jahre alt. Den zweiten und dritten Platz teilen sich zwei Spieler – der Rifler von Team Spirit, Danil „donk“ Kryshkovets, und der Rifler von MOUZ, Jimi „Jimpphat“ Salo, die beide jetzt 17 Jahre alt sind.

Den Titel des ältesten Spielers teilen sich Finn „karrigan“ Andersen von FaZe Clan und Engin „MAJ3R“ Küpeli von Eternal Fire. Beide sind jetzt 33 Jahre alt. Und der dritte Platz geht an Gabriel „FalleN“ Toledo von Imperial Esports, der immer noch jung mit 32 Jahren ist.

Spieler, die das Major verpasst und ihre Teilnahmestrecke unterbrochen haben

Beginnen wir mit der dänischen Legende Peter „dupreeh“ Rasmussen, der in diesem Jahr nicht am Major teilnehmen wird, da er und Preasy Esports sich nicht qualifiziert haben. Bis jetzt hatte er an 19 aufeinanderfolgenden Majors teilgenommen, nämlich an allen, die in CS:GO stattfanden.

Oleksandr „s1mple“ Kostyljev wird ebenfalls den PGL Major Copenhagen 2024 verpassen, womit er seine Serie von 12 aufeinanderfolgenden Majors unterbricht. Dies ist jedoch auf den Urlaub zurückzuführen, den er im November 2023 genommen hat.

Keith „NAF“ Markovic und Russel „Twistzz“ Van Dulken von Team Liquid teilen die nächste Zeile. Gemeinsam haben sie es nicht geschafft, sich für das Major zu qualifizieren, da sie ihr letztes Spiel beim RMR gegen Furia Esports verloren haben. Bis dahin hatten sie 8 aufeinanderfolgende Majors besucht.

Emil „Magisk“ Reif von Team Falcons und Fredrik „REZ“ Sterner von NiP teilen die letzte Zeile unserer Liste. Bis jetzt hatten sie es geschafft, an 7 aufeinanderfolgenden Majors teilzunehmen, aber sie haben sich nicht für den PGL Major Copenhagen 2024 qualifiziert.

Welche Organisation hat nie ein Counter-Strike Major verpasst?

Die ukrainische Organisation Natus Vincere hat nie ein Counter-Strike Major verpasst. NAVI war bei 20 Majors dabei, einschließlich des PGL Major Copenhagen 2024. Ihnen am nächsten kommen Fnatic und Ninjas in Pyjamas, die es 16 Mal zu den Majors geschafft haben.

Ihnen folgen Virtus.pro und MOUZ, die 14 Majors gewonnen haben. Und dann haben Cloud9, G2 Esports und FaZe Clan es geschafft, 13 solcher Turniere zu gewinnen.

Wer hat am häufigsten das Playoff der Majors erreicht?

Um Vorhersagen treffen zu können, ist es notwendig zu verstehen, welche Spieler am häufigsten im Laufe ihrer Karriere das Playoff eines Majors erreicht haben:

  • karrigan und FalleN – 10 Mal
  • coldzera – 9 Mal
  • rain, apEx und seized – 8 Mal

Wir möchten Ihnen auch von drei Spielern erzählen, die ihr letztes Major vor mindestens 6 Jahren gespielt haben, aber alle ihre Kräfte gesammelt und es geschafft haben, sich für den PGL Major Copenhagen zu qualifizieren.

  • Engin „MAJ3R“ Küpeli war das letzte Mal beim FACEIT Major: London 2018
  • Denis „seized“ Kostin war das letzte Mal beim ELEAGUE Major Boston 2018
  • Henrique „HEN1“ Teles war das letzte Mal beim PGL Major Kraków 2017

Welche der vergangenen Major-Sieger werden beim PGL Major Copenhagen 2024 spielen?

Dieses Mal wird das Major eine sehr große Anzahl von Spielern featuren, die dieses prestigeträchtige Turnier zuvor gewonnen haben. Aber werfen wir einen Blick auf die vollständige Liste dieser Spieler:

  • Lukas „gla1ve“ Rossander – 4 Siege
  • Gabriel „FalleN“ Toledo – 2 Siege & 2 MVPs
  • Dan „apEX“ Madesclaire – 2 Siege
  • Mathieu „ZywOo“ Herbaut – 1 Sieg & 1 MVP
  • Lotan „Spinx“ Giladi – 1 Sieg
  • Abay „HObbit“ Khassenov – 1 Sieg
  • Denis „electroNic“ Sharipov – 1 Sieg
  • Kirill „Boombl4“ Mikhaylov – 1 Sieg
  • Ilya „Perfecto“ Zalutskiy – 1 Sieg
  • Valerij „b1t“ Vakhovsjkyj – 1 Sieg
  • Håvard „rain“ Nygaard – 1 Sieg & 1 MVP
  • Finn „karrigan“ Andersen – 1 Sieg
  • Helvijs „broky“ Saukants – 1 Sieg
  • Robin „ropz“ Kool – 1 Sieg
  • Dzhami „Jame“ Ali – 1 Sieg & 1 MVP
  • Evgeniy „FL1T“ Lebedev – 1 Sieg
  • David „n0rb3r7“ Daniyelyan – 1 Sieg
  • Petr „fame“ Bolyshev – 1 Sieg

Andere interessante Informationen über das kommende Major

Wir haben bereits die Hauptfakten und -zahlen der bevorstehenden Weltmeisterschaft behandelt, nun tauchen wir tiefer in einige unterhaltsame Daten ein. Es sind 291 Tage seit dem Ende des letzten Majors (BLAST.tv Paris Major 2023) bis zum Start des PGL Major Copenhagen 2024 vergangen.

Laut zahlreichen Gerüchten werden die Sticker für den PGL Major Copenhagen 2024 am 12. März 2024 veröffentlicht. Das bedeutet, dass die Sticker mindestens 5 Tage vor Beginn des Turniers veröffentlicht werden. Derselbe Zeitrahmen wurde für den PGL Major Stockholm 2021 beobachtet. Jedoch gilt Valves absoluter Negativrekord als der BLAST.tv Paris Major 2023, als die Sticker nur 4 Tage vor Turnierbeginn veröffentlicht wurden.

Zuletzt werden wir heute betrachten, welches Team aktuell eine Siegesserie hat und wie lang sie ist. Hier werden wir Teams sowohl aus der Eröffnungsphase als auch aus der Ausscheidungsphase berücksichtigen.

  • SAW — 8 gewonnene Spiele in Folge
  • Virtus.pro — 5 gewonnene Spiele in Folge
  • Team Spirit — 4 gewonnene Spiele in Folge
  • Furia — 3 gewonnene Spiele in Folge
  • Legacy — 3 gewonnene Spiele in Folge
  • The Mongolz — 3 gewonnene Spiele in Folge
  • MOUZ — 3 gewonnene Spiele in Folge
  • G2 Esports — 3 gewonnene Spiele in Folge
  • Heroic — 2 gewonnene Spiele in Folge

Jetzt, da wir ein viel klareres Bild vom PGL Major Copenhagen 2024 haben, ist es an der Zeit, unsere Pick’em-Vorhersagen für die erste jemals stattfindende CS2-Weltmeisterschaft zu treffen. Und Sie müssen Ihren Spiel-Client nicht öffnen – besuchen Sie einfach unsere spezielle Webseite und nehmen Sie kostenlos teil.

ES IST ZEIT, SOZIAL ZU WERDEN.

Diskutiere Prognosen mit anderen Spielern und Analysten. Nimm an verschiedenen Gewinnspielen und Wettbewerben teil. Genieße die Kommunikation.

Prizes

We have prepared for you 350 incredibly cool skins worth a total of $10,000

ES IST ZEIT, EINE VORHERSAGE ZU TREFFEN

Make your prediction right now and take part in the drawing for 350 skins with a total prize pool of $10,000

Folge den sozialen Netzwerken und nimm an Veranstaltungen teil